«Lehren heisst ein Feuer entfachen und nicht einen leeren Eimer füllen.» Heraklit

Seit vielen Jahren bin ich in der Erwachsenenbildung tätig, unterrichte Deutsch für Muttersprachler. So kann ich mein Wissen weitergeben und bleibe gleichzeitig in meinem Fachgebiet am Ball. Ich muss über die aktuellen Entwicklungen der deutschen Sprache Bescheid wissen, erfahre aber auch, wie die Gemeinschaft mit Sprache umgeht.

Meine Auftraggeber/innen sind Sprachschulen, Firmen oder Vereine. Entweder bin ich im Rahmen eines Lehrgangs tätig oder ich gebe Nachhilfeunterricht und Kurse zu bestimmten Themen. Ich biete auch massgeschneiderte Schulungen für Firmen oder Vereine an, beispielsweise «Neuregelung der Rechtschreibung» oder «Besser formulieren».